Weser-Ems

Neverland WE

DR | Schwarzbraun | *2016 | 1,48 m | CA-frei
Züchter: Reinhard Kramer, Lathen
Eigentümer: Danica Duen, Bad Oeynhausen
gekört in Weser-Ems, anerkannt für Westfalen und Rheinland
FS Numero UnoNoir de LuxeHeidbergs Nancho Novav. Night Cup
St.Pr./El.St. Vollmondnachtv. Valido
St.Pr.St.
FS Dancing Diamond
FS Don’t Worryv. FS Dacapo Doro
St.Pr.St. FS Golden Touchv. FS Golden Moonlight
St.Pr.St. SophiaChampus KChampagner Wv. Constantin
Verb.Pr.St. Piaza Kv. Top Nonstop

St.Pr./El.St. Sophie

Dressman Iv. Domingo
St.Pr./El.St. Sirav. Black Boy

Siegerhengst der Weser-Ems Körung 2018, Oldenburger Landeschampion 2019 und 2020, Bronzemedaille beim Bundeschampionat 2019 und 2021!
Seit seinem ersten Auftritt bei der Hengstvorauswahl für Vechta ist Neverland WE der meist besprochene Hengst seines Körjahrgangs. Ausgestattet mit einem überragenden Bewegungsablauf in allen DREI Grundgangarten und einem Exterieur vom Allerfeinsten begeisterte Neverland WE bei der Weser-Ems Körung 2018 und wurde als strahlender Siegerhengst herausgestellt! Sowohl das Fachpublikum als auch die Körkommission überzeugte er mit souveränen Auftritten, die vom Publikum mit Szenenapplaus begleitet wurden. Neverland WE war bereits gleich in einer seiner ersten Reitponyprüfung siegreich mit der Endnote 8,5 und avancierte beim Landesturnier in Rastede 2019 zum Oldenburger Landeschampion mit der Traumnote 9,2! Beim Bundeschampionat sicherte er sich mit 8,9 die Bronzemedaille.

Neverland WE und Sophie sicherten sich 2020 gleich beim ersten gemeinsamen Start die Qualifikation zum Bundeschampionat für 5-jährige Dressurponys mit der Wertnote 8,2. Im Juli 2020 wiederholt Neverland WE seinen Titel und wird überlegener Landeschampion der 4-jährigen Reitponys. Beim Bundeschampionat der 5-jährigen Dressurponys lieferten Neverland WE und Sophie richtig ab und wurden im Anschluss vom Publikum gefeiert und mit der Bronzemedaille belohnt!

Sein erster Fohlenjahrgang präsentierten sich mit überragender Qualität. Bei der 3. Ponyforum Online Auktion stellte er gleich zwei Fohlen in den Top 3 der Preisspitzen: Die falbfarbene Tochter „Naschkatze“mit 5.700 € (Z.: Klaus Niemann, Petershagen) und die Palominotochter „Ne Zuckerpuppe“ mit 4.700 € (Z.: Claudia Flüthmann-Boom, Legden).

Sein Vater FS Numero Uno, selbst Siegerhengst und Bundeschampion, weiß immer wieder mit etlichen erfolgreichen Nachkommen auf Stutenschauen, Körplätzen und Championaten zu beeindrucken!
Seine Mutter, die Reservesiegerstute der Elitestutenschau 2009, St.Pr.St. Sophia, stellte bereits den Reservesiegerhengst in Weser-Ems 2014, Dirigent AT und das Siegerfohlen beim Deutschen Fohlenchampionat in Lienen 2010, Champagner Royale WE. Der Mutterstamm ist bestens abgesichert über die El./St.Pr.St. Sophie von Dressman I. Sophie war selbst 2002 Siegerstute und 4. beim Bundeschampionat der 3-jährigen Reitponys und ist u. a. Schwester zu zwei weiteren Siegerstuten, einem Bundeschampion und zwei gekörten Hengsten. Sie brachte neben Neverland‘s Mutter auch St.Pr.St. Samba de Ricarda WE (Siegerstute Elitestutenschau Weser-Ems 2011 und Deutsches Elitestutenchampionat Lienen 2011), St.Pr.St. Symphonie WE (Siegerstute Elitestutenschau Weser-Ems 2006 und Vizebundeschampionesse 2006), Omega AT (1. Reservesieger Weser-Ems Körung 2016), 007 B („Double O Seven B“, gekört im Rheinland) sowie einige weitere Staatsprämienstuten und gekörte Hengste.


 

 

Nachzucht von Neverland WE

Naschkatze *2020
MV: Cebulon
Z.: K. Niemann, Petershagen

 

 

Ne Zuckerpuppe *2020
MV: Classic Dancer I
Z.: C. Flüthmann-Boom, Legden

 

 

SF *2020
MV: Cosmopolitan NRW
Z.: A. Schindele, Unterthingau

 

 

HF *2020
MV: Cocky Man
Z.: M. Vieth-Brehe, Alpen
NOT FOR SALE!

 

 

SF „New Chanel RB“ *2020
MV: Chantre B
Z.: R. Bockholt, Steinfurt

 

SF *2020
MV: Cosmopolitan NRW
Z.: D. Duen

 

SF *2020
Z.: L. Fühner, Cappeln

 

 

SF *2020
MV: Pythagoras B
Z.: R. Kramer, Lathen